Ausflugsziele zwischen München und Innsbruck

Durch die geographisch günstige Lage zwischen München und Innsbruck, zwischen Herrenchiemsee und Neuschwanstein sind zahlreiche Ausflugsziele schnell und einfach zu erreichen.

Bichl (1 km):
sehenswerte Rokokokirche St. Georg

Bad Heilbrunn (6 km):
Heilklimatischer Kurort, schöne Dorfkirche St. Kilian, Kräutererlebnispark

Kochel am See (6 km):
Franz Marc Museum, Kristall-trimini, Bootsverleih und Schifffahrt auf dem Kochelsee, Infozentrum im Walchenseekraftwerk, Vogellehrpfad zu den Lainbachwasserfällen, Minigolfplatz

Schlehdorf (11 km):
Kloster St. Tertulin der Missionsdominikanerinnen

Freilichtmuseum an der Glentleiten (15 km):
Ausflug in die vergangenen Jahrhunderte mit originalgetreu wiederaufgebauten Häusern, Mühlen, Almen und Werkstätten; regelmäßig Handwerksvorführungen

Bad Tölz (15 km):
historische Marktstraße, Kalvarienberg, Stadtmuseum, Sommerrodelbahn und Kletterwald am Blomberg, Marionettentheater, Planetarium

Gestüt Schwaiganger (18 km):
Führungen Mai – Mitte Oktober Di, Mi, Do 13.30 und 15.00 Uhr
(keine Führungen an Feiertagen)

Walchensee (19 km):
Fahrt mit der Kabinenbahn auf den Herzogstand, Wickie-Filmkulisse "Flake", Walchensee-Museum in Urfeld

Starnberger See (20 km):
Schifffahrt, Buchheim Museum in Bernried, Roseninsel in Feldafing

Murnau (22 km):
Schlossmuseum, Münterhaus, Schifffahrt auf dem Staffelsee, Minigolf

Lenggries (23 km):
Brauneckbahn, Klettergarten, Bullcarts, Sommerrodelbahn, Familienbad Isarwelle, Minigolf, Wintersportgebiet

Tegernsee (35 km):
Schiffahrt, Kloster Tegernsee, Wallbergbahn, Spielcasino in Bad Wiessee

Ettal (39 km):
Benediktinerabtei, Schaukäserei

Mittenwald (39 km):
Geigenbaumuseum, Karwendelbahn mit Naturinformationszentrum, Leutaschklamm

Garmisch-Partenkirchen (42 km):
Zugspitzbahn und weitere Bergbahnen, Partnachklamm, Spielcasino, Wintersportgebiet

Oberammergau (43 km):
Passionsspielhaus, Holzschnitzer

Wieskirche (50 km):
Rokokomeisterwerk und Wallfahrtskirche, seit 1983 UNESCO-Weltkulturerbe

München (60 km):
Stadtrundfahrten (ab Hauptbahnhof), Olympiapark, Allianz-Arena, BMW Museum, Bavaria Filmstadt, Sea Life, Tierpark Hellabrunn, Deutsches Museum, Pinakotheken, Lenbachhaus, Englischer Garten, Viktualienmarkt, Frauenkirche, Glockenspiel am Rathaus u.v.m.

Eng/Großer Ahornboden (60 km):
Almdorf im Naturpark Karwendel, nur über Mautstraße ab Hinterriß zu erreichen

Innsbruck (77 km):
Goldenes Dachl, Alpenzoo, Schloss Ambras, Bergbahnen u.v.m.

Salzburg (145 km):
Festung Hohensalzburg, Mozarts Geburtshaus, Dom, Schloss Hellbrunn, Fiakerfahrt, Zwischenstopps z. B. am Chiemsee, Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Königssee
 

Auf den Spuren von König Ludwig II.

Roseninsel, Starnberger See (35 km):
Die Räume des Casinos, in dem sich der König gerne aufhielt, und der Rosengarten können vom Mai bis Mitte Oktober besichtigt werden; Überfahrt mit kleiner Fähre ab Feldafing

Königshaus am Schachen
(42 km bis Parkplatz Elmau, Wanderung ca. 3 ½ Std. einfach):
Holzhaus auf 1886 m Höhe mit großem Türkischem Saal, wo der König gerne seinen Geburtstag verbrachte; Führungen von Juni bis Anfang Oktober; Botanischer Alpengarten

Schloss Linderhof (50 km):
Im einzigen Schlossbau, den der Märchenkönig vollendet und auch bewohnt hat, spürt man den Geist des Rokoko; kunstvoll angelegte Gartenanlage mit Maurischem Kiosk, Grotte etc.

Schloss Nymphenburg (60 km):
Das Schloss, ein Gesamtkunstwerk mit barocker Architektur, weitläufiger Parklandschaft und kleinen Parkschlössern ist der Geburtsort des Märchenkönigs

Schloss Neuschwanstein (70 km):
Das berühmteste Bauwerk des Königs greift in Wandmalereien Themen aus der Musikwelt seines Freundes Richard Wagner auf; im benachbarten Schloss Hohenschwangau verbrachte er einen Großteil seiner Kindheit

Schloss Herrenchiemsee (95 km):
Zu Ehren Ludwigs XIV. wollte der König ein bayerisches Versailles schaffen; nach seinem Tod wurde der Bau eingestellt; König-Ludwig-II.-Museum; Schlosspark; Überfahrt per Schiff


Übrigens: Benediktbeuern liegt an der Deutschen Alpenstraße, der 450 km langen Traumroute vom Bodensee nach Berchtesgaden.

Herzogstandbahn am Walchensee
(c) Archiv der TI Bad Tölz
(c) Archiv FLM Glentleiten
Tegernsee
Oktoberfest (c) Nagy Presseamt München
Königshaus am Schachen
Ausflug zum Schloss Herrenchiemsee