Alltagspausen - Urlaub für die Seele

Sich eine Auszeit nehmen, Ruhe erleben, zu sich selbst finden, die Seele baumeln lassen - solche Urlaubswünsche stehen bei vielen Gästen mittlerweile ganz oben.

In Benediktbeuern gibt es ein vielseitiges Angebot, um nicht nur der Seele, sondern auch Körper und Geist neue, wertvolle Impulse zu geben. Das reicht vom Übernachten im Kloster über den Besuch eines Orgelkonzertes in der Basilika bis hin zu geführten Pilgerwanderungen auf dem Jakobsweg.

Mit unserer Broschüre "Alltagspausen - Veranstaltungen und besondere Momente" informieren wir Sie über sämtliche Möglichkeiten, einen entschleunigten Aufenthalt mit spirituellen Impulsen in Benediktbeuern zu verbringen.
Broschüre bestellen  


Übernachten im Kloster

Die beiden Gästehäuser des Klosters liegt direkt neben dem Konventbau und laden zum Abschalten und Kraft schöpfen ein.
Die individuell gestalteten Gästezimmer des Zentrums für Umwelt und Kultur befinden sich im Maierhof des Klosters.

Ausserhalb des Klosters gibt es noch zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten im Ort - von gemütlichen Privatzimmern über komfortable Ferienwohnungen bis hin zum 3-Sterne-Hotel mit kleinem Wellnessbereich.

Für Seele, Geist und Körper

In der Ruhe des Klosterdorfes fällt es einem leichter, den Alltag für einige Zeit hinter sich zu lassen und neue, spirituelle Impulse aufzunehmen:

  • Exerzitien und Zeiten der Ruhe im Kloster  
    Pater Dr. Peter Boekholt SDB hilft dabei, Ruhe für das Wesentliche zu finden

  • Gottesdienste und Andachten der Gemeinschaft der Salesianer Don Boscos im Kloster und der Kath. Pfarrei St. Benedikt 

  • Beicht- und Aussprachemöglichkeit mit einem Pater der Salesianer Don Boscos samstags in der Basilika und nach Absprache

  • Auf Entdeckungsreise durch die Basilika: Momente der Stille und inneren Einkehr erleben auf dem Glaubens- und Lebensweg oder hinter die Kulissen blicken mit der QR-Code Tour  

  • Meditative Gedanken fassen im Raum der Stille in der Basilika

  • Besinnungstage im Zentrum für Umwelt und Kultur
    Pilgernd dem Wesentlichen auf der Spur sein, Alte Pilgerwege neu erleben oder Im Garten dem Leben auf die Spur kommen - so lauten einige der Angebote

  • Wallfahrt zum Hl. Benedikt, der Hl. Anastasia und dem Hl. Leonhard 
    Diese Heiligen werden in Benediktbeuern besonders verehrt

  • Tagespilgerwanderungen mit Pilgerbegleitern auf dem Jakobsweg Isar - Loisach - Leutascher Ache - Inn

  • Klosterführungen
    Neben den regulären Führungen gibt es zu bestimmten Terminen auch Sonderführungen wie "Fraunhofer in Benediktbeuern" oder "Natur - Kultur - Glaubensweg"

  • Konzerte in der Basilika und im Klosterbereich
    Das musikalische Programm reicht von Orgelkonzerten in der Basilika (an jedem 2. Sonntag von Mai bis Oktober) über Standkonzerte der Blasmusik im Klosterhof oder geistlich geprägten Konzerten in der Basilika bis hin zu Kammermusik im Barocksaal, siehe Veranstaltungskalender

  • Ausstellungen und Vorträge zu geistlichen, aber auch naturbezogenen oder ganz weltlichen Themen, siehe Veranstaltungskalender des Klosters

  • Traditionelle Feste und kirchliches Brauchtum in Benediktbeuern miterleben wie die älteste Fronleichnamsprozession Bayerns oder die bekannte Leonhardifahrt

  • Die Natur erleben
    Gärten, Biotope und Lehrpfade: hier lässt sich die Natur ganz intensiv entdecken - auf eigene Faust oder bei Führungen z. B. aus der Reihe "Natursommer im Loisachtal" wie Kräuter aus der Klosterheilkunde oder Sensenmähkurs, siehe Veranstaltungskalender

  • Den Ort erkunden - die etwas anderen Ortsrundgänge
    360°-Panoramen betrachten, vor Ort eine QR-Code-Ortsrundgang unternehmen, dem historischen Mühlenweg folgen oder einen etwas anderen Audioguide anhören

  • Wandern und Radeln in der Ruhe unserer Voralpenlandschaft
    Alleine die Stille des Jakobswegs und der Heiligen Landschaft Pfaffenwinkel spüren, zu den Kirchen und Kapellen des Klosterlandes radeln, einfache Touren durch das flache Loisach-Kochelsee-Moos unternehmen, die majestätischen Gipfel der umliegenden Berge erklimmen - oder an geführten Bergwanderungen und Mountainbike-Touren teilnehmen


Wir laden Sie herzlich ein, ein paar entschleunigte Tage bei uns zu verbringen!

Kloster im Abendrot von oben
Klosterinnenhof
Engel aus Stuck in der Pfarrkirche St. Benedikt
BayernTourismusMarketing stade zeiten