Die Benediktbeurer Gästekarte

Nach Ihrer Ankunft erhalten Sie vom Gastgeber einen Meldeschein, der Ihre Gästekarte beinhaltet. Bitte füllen Sie das komplette Formular aus und achten Sie darauf, rechtzeitig an- und nicht vorzeitig abgemeldet zu werden.

Gegen Vorlage der Benediktbeurer Gästekarte erhalten Sie bei folgenden Einrichtungen bzw. Veranstaltungen eine Ermäßigung:

• Alpenwarmbad Benediktbeuern
• 10 % Ermäßigung bei Wellnessmassagen Glücksgriff im Alpenwarmbad
• Führungen im Kloster Benediktbeuern
• Veranstaltungen des Natursommer im Loisachtal
• Heimatabende im Gasthof zur Post
• GPS-Verleih in der Gästeinformation
• kostenlose Nutzung der Gemeinde- und Pfarrbücherei, Dorfstr. 28
• kostenlose Nutzung des Internet-Terminals bzw. WLAN in der Gästeinformation (tägl. 15 min.)
• kostenlose Teilnahme an geführten Bergwanderungen
• Kristall trimini Kochel am See GmbH mit Sauna-Therme und Vital-Freizeitbad
• Isarwelle in Lenggries
• Herzogstandbahn in Walchensee
• Brauneckbahn in Lenggries
• Jaudenhangflitzer in Lenggries
• Hochseilgarten in Lenggries
• Freilichtmuseum an der Glentleiten
• Motorschiffahrt auf dem Staffelsee
• Veranstaltungen der Tourist-Information Bad Tölz im Kurhaus
• Tölzer Stadtmuseum
sowie weitere Ermäßigungen in den Orten des Landkreises Bad Tölz – Wolfratshausen.

Auf folgenden RVO-Linien können Sie nach Vorlage Ihrer ausgefüllten und gestempelten Gästekarte kostenlos mit dem Oberbayernbus fahren:
9612: Kochel - Benediktbeuern - Bad Tölz
9613: Kochel - Benediktbeuern - Penzberg
9608: Kochel - Walchensee - Mittenwald
9611: Kochel - Glentleiten - Murnau

Buspläne finden Sie unter www.rvo-bus.de 

Änderungen vorbehalten.

Kurkarte für Urlaubsgäste