Aktuelle Meldungen aus dem Rathaus

18.07.19 Sperrung Wiesenweg bis Ende September

Bis Ende September ist der südliche Teil des Wiesenwegs zwischen Bichl und Benediktbeuern aufgrund von Bauarbeiten gesperrt, eine Umleitung über den Angerfeldweg ist eingerichtet. Alternativ kann auch der Fuß- und Radweg neben der B11 genutzt werden.

17.07.19 Schulweghelfer dringend gesucht!

Das Team von 15 engagierten Freiwilligen, die ehrenamtlich im Wechsel (jede/r ist alle drei Wochen einmal dran) den jüngeren Schulkindern an der Ecke Sommerkellerweg/Ludlmühlstraße in der Zeit von 07.15 bis 08.00 Uhr als Schulweghelfer die sichere Überquerung der Straße ermöglichen, ist auf Helfersuche.

Für Eltern, die ausscheiden, da deren Kinder auf die weiterführenden Schulen gehen, suchen wir aktuell dringend Menschen, die sich engagieren möchten.

Welche Eltern oder Großeltern von werdenden Schulkindern haben Lust, mitzuhelfen? Sie bekommen eine Schulung in Polizeistation Bad Tölz und sind dann offiziell Schulweghelfer.

Bei Interesse oder auch einfach nur bei Fragen melden Sie sich bitte einfach unverbindlich bei Gudrun Drenckhahn, Gudrun.koester@gmx.de

Vielen Dank!

03.07.19 Isar-Loisachtaler Ferienpass ab sofort erhältlich

Ab sofort gibt es den Isar-Loisachtaler Ferienpass 2019. Unter www.unser-ferienprogramm.de/isar-loisachtaler können alle Veranstaltungen der beteiligten Städte, Gemeinden und Einrichtungen nach verschiedenen Kriterien ausgewählt und ein persönliches Ferienprogramm erstellt werden. Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind ab 13.07.19 ausschließlich über das Internet‒Portal möglich. Der Ferienpass ist zum Preis von 3,00 € im Rathaus Benediktbeuern tägl. außer Mittwoch von 08.00 bis 12.00 Uhr im OG, Zimmer 8 bei Frau Kölbl erhältlich.
Wichtig für die Online‒Anmeldung ist, dass im Vorfeld der Ferienpass in der Druckversion gekauft werden muss, da es im Mittelteil des Heftes einen 5‒stelligen Code gibt, der für die Anmeldung benötigt wird.

18.06.19 Neue Parzellen des Gemeinschaftsgartens vergeben

Der Gemeinschaftsgarten an der Obstwiese in Häusern konnte um 3 Parzellen auf nun insgesamt 10 Einheiten erweitert werden. Stellvertretender Bürgermeister Dr. Hanns-Frank Seller und Bauhofmitarbeiter Josef Ullrich zeigten den Benediktbeurer Bürgerinnen, die sich für die Parzellen beworben haben, ihre zukünftigen Gartenflächen und wiesen sie in den Umgang mit der Bewässerung und weitere Details ein. Voraussichtlich ab nächster Woche können die Gärten dann aktiv bewirtschaftet werden.

14.06.19 Beratungstage "Schnelles Internet"

Die Inbetriebnahme  des schnellen Internets in Benediktbeuern und  in  den  Gemeindeteilen  ist auf der Zielgeraden.  Die Geschwindigkeit der Übertragung erreicht je nach Entfernung zum Schaltgehäuse bis zu 1  Gigabit  pro Sekunde (MBit/s).

Was für die Bürger wichtig ist – Beratungstage
Die schnellen Geschwindigkeiten kommen nicht von selbst ins Haus. Auch für bereits bestehende Anschlüsse erfolgt keine automatische Anpassung der Geschwindigkeit. Wer das Tempo bei sich zu Hause erhöhen will, muss seinen Altvertrag umstellen. Bringen Sie dazu einfach ihre Rechnung bzw. Kundennummer mit.

Die Telekom Shops aus Penzberg und Bad Tölz laden deshalb alle Bürgerinnen und Bürger zu drei Terminen ein:
•  Termin: Do 11.07. + Do 18.07. + Do 25.07.2019
•  Uhrzeit: 15:00 bis 19:00 Uhr
•  Ort: Rathaus Benediktbeuern, Prälatenstraße 7

Dort haben die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, sich direkt vor Ort von Mitarbeitern der Shops über die neuen, höheren Bandbreiten informieren zu lassen oder auch gleich direkt zu beauftragen. 

07.06.19 Mitfahrerbankerl in Benediktbeuern

Nachbarschaftshilfe beim Mitfahren

Seit kurzem gibt es in Benediktbeuern 4 Mitfahrerbankerl an folgenden Standorten:

  • EDEKA/Feuerwehrhaus
  • B11 Seniorenzentrum/Landfriedstr.
  • Bahnhofsplatz/Bahnhofstraße
  • Alpenwarmbad

... und so funktioniert's:

  • An der Bank befinden sich Zielwegweiser , die Sie je nach gewünschtem Fahrtziel umklappen können
  • Nehmen Sie auf der Bank Platz und warten Sie auf Fahrerinnen und Fahrer, die Sie mitnehmen möchten
  • Sie klären das genaue Ziel ab und steigen dann dort aus

Das Ziel dahinter:

  • Verbesserung der Lebensqualität durch weniger Verkehr
  • Mitmenschen helfen und auch kennenlernen
  • Verbesserung der Mobilität wenn ich nicht mehr fahren kann/darf

29.05.19 Voller Erfolg: 72-Stunden-Aktion des BDKJ

Studierende der KSH bei Projektarbeit

Die 72-Stunden-Aktion des BDKJ war in Benediktbeuern ein voller Erfolg. Mit viel Elan und Begeisterung haben Studierende der Katholischen Stiftungshochschule Benediktbeuern unseren Gemeinschaftsgarten an der Obstwiese in Häusern unter der erfahrenen Anleitung unseres Bauhofleiters Michael Bauer eingezäunt, umgebrochene Felder entsteint und einen Gemeinschaftsunterstand gebaut.

Der stellvertretende Bürgermeister Dr. Hanns-Frank Seller bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfer und bei Bauhofleiter Michael Bauer für das schöne Gemeinschaftsprojekt.

02.03.18 Sperrung Moosrundweg 1 im Bereich der Loisach

Der Moosrundweg 1 ist im Bereich der Loisach für Wanderer und Radfahrer aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres komplett gesperrt. Eine Umleitung ist nur weiter östlich parallel zur Bahntrasse möglich, siehe Skizze.