Aktuelles aus dem Rathaus

03.01.23 Vorsorge für einen eventuellen Blackout

Auch wenn für uns ein „Blackout“ nur schwer vorstellbar ist, so muss man sich dafür genauso vorbereiten wie für andere Katastrophenfälle, die durch Hochwasser, Sturm oder andere Ereignisse ausgelöst werden können. Landratsamt und Kommunen koordinieren und ergreifen aktuell Maßnahmen, um für den Fall eines längeren großflächigen Stromausfalls im Rahmen des Möglichen vorbereitet zu sein. Dazu gehören Eigenvorsorge genauso wie Maßnahmen der staatlichen Behörden.

Details zur Blackout-Vorsorge

20.12.22 Förderung für das Wanderwege-Konzept Südlandkreis genehmigt

2.500 Wegweiser, alle einheitlich gestaltet in der Farbe gelb: Der südliche Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist einem gemeinsamen Wanderwege-Konzept einen Schritt näher. Auch Benediktbeuern profitiert von dem LEADER-Förderprojekt und freut sich nun auf die zweite Projektphase, in der die neuen Schilder produziert und montiert werden.

Artikel Tölzer Kurier

20.12.22 Corona-Teststation der Marien-Apotheke schließt ab 01.01.23

Aufgrund der stark abgenommenen Anfragen schließt die Teststation der Marien-Apotheke ab 01.01.23.
Herzlichen Dank an Frau Dr. Porzelt und ihr Team für die lange Aufrechterhaltung des Testbetriebs!

Folgende Testmöglichkeiten gibt es derzeit noch:

  • Testzentrum am Eisstadion Bad Tölz:
    PCR-Tests: Montag und Donnerstag von 10:00 bis 11:00 Uhr, nur mit Terminbuchung
  • weitere Testangebote im Landkreis Bad Tölz - Wofratshausen
  • Testmöglichkeiten in Penzberg

06.10.22 Teilnehmer für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2023 gesucht

Das Bayerische Landesamt für Statistik hat den gesetzlichen Auftrag, alle fünf Jahre die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) durchzuführen. Die Daten der EVS zeigen, wofür die Menschen in Deutschland ihr Geld ausgeben. Gerade vor dem Hintergrund steigender Energiekosten und Kraftstoff- sowie Lebensmittelpreise ist eine aktuelle Datengrundlage zum Konsumverhalten von Privathaushalten für politische und gesellschaftliche Entscheidungen notwendig.

Das Kernstück der EVS bildet das Haushaltsbuch, in dem die Haushalte der Stichprobe drei Monate lang ihre Einnahmen und Ausgaben notieren. Für die Teilnahme an der Befragung erhalten die Haushalte eine Prämie von mindestens 100 Euro. Die Ergebnisse der EVS liefern der Bundesregierung wichtige Daten z. B. für den Armuts- und Reichtumsbericht und bilden die Grundlage zur Berechnung des neuen Bürgergelds.

Weitere Infos finden Sie auf www.evs2023.de.

06.10.22 Rückbau des Gipfelkreuzes auf der Benediktenwand

im Zuge der Erneuerung des Benediktenwandkreuzes haben Feuerwehr und Bergwacht am 1. Oktober das in die Tage gekommene Kreuz von 1958 abgebaut.

Ein neues Kreuz wird im Juli 2023 errichtet.

04.08.22 Spendenaktion für das neue Benediktenwand-Gipfelkreuz

Fast 65 Jahre hat das Kreuz auf der Benediktenwand den extremen Witterungsbedingungen getrotzt. Leider reichen weitere Instandhaltungen nicht mehr aus - das Kreuz muss dringend erneuert werden! Mit vereinten Kräften soll die Tradition bewahrt und die Benediktenwand im Juli 2023 mit einem neuen Gipfelkreuz gekrönt werden.

Wie vor 65 Jahren organisieren Feuerwehr und Bergwacht gemeinsam die Neuerrichtung. Über die Gemeindestiftung werden dafür Spendengelder gesammelt. Ein herzliches Dankeschön an alle, die diese Aktion mit ihrer Spende zum Erfolg führen.

Ihre Gemeinde Benediktbeuern

Online spenden