Aktuelles aus dem Rathaus

30.11.20 Gemeinde- und Pfarrbücherei von 01.12. bis zunächst 20.12.20 geschlossen

In der bayerischen Minissterratssitzung vom 26.11.20 wurde beschlossen, die aktuell geltenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zunächst bis 20.12.20 zu verlängern. Hinzu kommen verschärfte Maßnahmen, die auch Büchereien betreffen. Bitte beachten Sie, dass daher die Gemeinde- und Pfarrbücherei von 01.12. bis zunächst 20.12.20 schließen muss.

Am heutigen Montag, 30.11.20 ist noch regulär von 17.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.

04.11.20 Die Gemeinde Benediktbeuern macht mit beim Bayernfunk

Der Bayernfunk, initiiert von der Versicherungskammer Bayern und Fraunhofer IESE, unterstützt die Kommunikation zwischen Bürgerinnen, Bürgern und Kommunen und stellt somit ein wichtiges Medium gerade in Corona-Krisenzeiten dar.

Neben den Neuigkeiten aus der Gemeindeverwaltung können sich Bürger bei einem Ratsch austauschen oder auf einem Marktplatz suchen und bieten.

So funktioniert es:

  1. BayernFunk-App kostenlos im Google Play Store oder AppStore downloaden
  2. Anmelde-Button drücken
  3. „Registrieren“ auswählen
  4. E-Mail-Adresse hinterlegen und individuelles Passwort festlegen.
  5. Zusätzlich sind die veröffentlichten Nachrichten auch unter www.bayern.digitale-doerfer.de abrufbar

Vereine und Organisationen, die Informationen oder Veranstaltungstermine einstellen möchten, welche automatisch in die App BayernFunk übertragen werden, können dies über einen Webzugang erledigen. Auf der Seite www.bayern.digitale-doerfer.de/reporterin-werden finden Sie das Formular zur Beantragung der Zugangsdaten.

 

26.10.20 Veröffentlichung von Fallzahlen an Schulen, Kindertagesstätten und sonstigen Einrichtungen

Da immer öfter Schulen, Kindertagesstätten und sonstige Einrichtungen von Klassen-/Gruppen-/Gesamtschließungen betroffen sind, hat sich das Landratsamt Bad Tölz - Wolfratshausen dazu entschlossen, hierzu künftig eine Internetseite zu pflegen: https://www.lra-toelz.de/uebersicht-quarantaene-schule-kita .

Die Liste wird von Montag bis Freitag gepflegt. Sollte durch ein Bekanntwerden eines Indexfalles am Sonntag eine Einrichtung betroffen sein, wird die Liste auch am Sonntag bis spätestens 16 Uhr aktualisiert. Auskünfte zur Dauer der Quarantäne werden nicht erteilt, da diese von Fall zu Fall variieren kann.

18.09.20 Technische Wasserbetriebsführung durch ESB

Die Gemeinde Benediktbeuern hat in seiner gestrigen Gemeinderats-Sitzung beschlossen, die technische Wasser-Betriebsführung an die

Energie Südbayern GmbH / Energienetze Bayern GmbH & Co. KG
Geltinger Straße 29
82515 Wolfratshausen

zu vergeben.

Die Gemeinde bleibt damit Eigentümer und Verantwortlicher für das komplette Wassernetz; angefangen vom Förderbrunnen, Hochbehälter bis hin zum Orts-Wassernetz.

Aufgrund der bayerischen Eigenüberwachungsverordnung (EÜV) vom 20.09.1995 hat jeder Betreiber einer Wasserversorgungsanlage, die dem Geltungsbereich der EÜV unterliegt Personal mit ausreichender Qualifikation zu beschäftigen. Sollte dies nicht möglich sein ist ggf. ein Dritter zu beauftragen.

Eine Einstellung eines Facharbeiters mit entsprechender Ausbildung konnte bei einer Personal-Ausschreibung nicht gefunden werden. Bereits im alten Gemeinderat wurde daher eine Wasserbetriebsführung diskutiert und stellte damit bereits verantwortungsvoll die Weichen für die Zukunft.

Es wurden mit verschiedenen möglichen Partner, insb. den Nachbar-Wasserwerken Gespräche geführt. Es bestand bei den Nachbarwasserwerken kein Handlungsbedarf.

Als professionellen Partner konnte jetzt mit der Energie Südbayern GmbH / Energienetze Bayern GmbH & Co. KG gefunden werden. Es wird ein Vertrag bis zum 31.12.2024 geschlossen.

Künftig ist bei allen Fragen zum Wassernetz folgende Nummer/Notruf-Hotline zu wählen:

Wassernetz über die
Energie Südbayern GmbH / Energienetze Bayern GmbH & Co. KG
Betriebsstelle Wolfratshausen
Tel. 0151 68183671 oder Tel. 08171 4364-0

Zum Partner:
Energie Südbayern GmbH / Energienetze Bayern GmbH & Co. KG
Die Energienetze Bayern GmbH & Co. KG ist die Netzgesellschaft im Unternehmensverbund der Energie Südbayern GmbH (ESB) und der größte regionale Gasverteilnetzbetreiber in Südbayern.

Wasserbetriebsführung
Die Energienetze Bayern unterstützen bei der Erfüllung der Anforderungen des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW). Dabei steht eine sichere, effiziente und wirt-schaftliche Wasserversorgung im Vordergrund.

Leistungen
technische Betriebsführung, u.a.:

  • Gestellung der technischen Führungskraft
  • 24-Stunden-Bereitschaftsdienst
  • Überwachung der Trinkwasserqualität 

https://www.energienetze-bayern.de

18.09.20 Brückensperrung an der Schmiedlaine

Die Betonbrücke am Wanderweg Richtung Tutzinger Hütte zwischen Kohlstatt und Eibelsfleck über die Schmiedlaine muss bis auf weiteres komplett gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über den Forstweg AV455.

12.08.20 Bekanntmachung über Laserscanningvermessungen

Das Bayerische Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) lässt von Juli 2020 bis Juni 2021 im Landkreisgebiet Laserscanningbefliegungen durchführen, um die Geländeformen vom Flugzeug aus zu erfassen.

Weitere Infos zur Vermessung

07.01.20 Genehmigung zum Plakatieren erforderlich

Ab sofort ist das Plakatieren an den Plakattafeln der Gemeinde Benediktbeuern nur noch mit Genehmigung erlaubt!

Genehmigungsaufkleber gibt es in der Gästeinformation, Prälatenstr. 3.

Folgende Punkte sind zu beachten:

  • Maximale Plakatgröße: DIN A2
  • Befestigung: ausschließlich mit Reißnägeln, kein Tacker!
  • Zeitpunkt: frühestens 4 Wochen vor Veranstaltungstermin
  • Die Plakate sind nach Ablauf der Veranstaltung vom Veranstalter wieder zu entfernen

Bei Zuwiderhandlungen erfolgt eine kostenpflichtige Entfernung durch die Gemeinde Benediktbeuern.