Breitbandausbau in Benediktbeuern

Bekanntmachung 01.10.18

Zweites Förderverfahren

Modul 7:  Kooperationsvertrag, Stellungnahme der Gemeinde

Der Kooperationsvertrag zum Breitbandausbau der Gemeinde Benediktbeuern entspricht in den relevanten Vertragsgrundlagen dem abgestimmten Mustervertrag bzw. wurde zur Stellungnahme der Bundesnetzagentur vorgelegt (vgl. Nr. 5.8 BbR).

PDF-Dokument Modul 7

Bekanntmachung 27.09.18

Folgende zeitliche Abläufe bei der Grundstückserschließung sind geplant:   

PDF-Download Zeitplan

Die Bürger von Benediktbeuern im Ausbaugebiet 1 sollen baldmöglichst den subvensionierten Anschluss für 599 Euro beantragen.

Die Übersendung erfolgt an

Vivento Customer Service GmbH
Bauherren „Glasfaser”
Postfach 440319
44392 Dortmund

nicht an die Gemeinde Benediktbeuern!

Bekanntmachung 28.06.18

Modul 5:  Auswahlentscheidung

Bekanntmachung der Gemeinde Benediktbeuern bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

PDF Ergebnis der vorgesehenen Auswahlentscheidung

Information Grabarbeiten

Information der Gemeindeverwaltung vom 15.05.18

Ab 15.05.18 kommt es für ca. 1 Woche zu Beeinträchtigungen der Alexander-Thalhuber-Strasse / Mariabrunnweg.
Von 23.05.18 bis ca. 08.06.18 kommt es zu Beeinträchtigungen/kurzweiligen Sperrungen in der Häusernstrasse.
Vom 28.05.18 bis ca. 08.06.18 ist der Oberjägerweg bis zur Carl-Orff Strasse beeinträchtigt.
Vom 22.05.18 bis ca. 09.06.18 finden Grabarbeiten im Gewerbegebiet statt.
 

Information der Gemeindeverwaltung vom 20.04.18

Ab 23.04.18 kommt es zu Beeinträchtigungen im gesamten Gschwendt für ca. 3 Wochen.
Die Anlieger können Ihre Grundstücke anfahren, ggf. über die Häusernstrasse oder über "Am Weidach" (Weg am Lainbach).

Ab 23.04.18 kommt es zu Beeinträchtigungen im Rabenkopfweg von der Abzweigung Heimgartenweg bis zum Klosterweiher.
 

Information der Gemeindeverwaltung vom 05.02.18

Ab heute kommt es zu Beeinträchtigungen vom Schärflmühlweg bis zur B 11, anschließend dann über den Rabenkopfweg hinunter bis zur TÖL 3 und bis zum Gewerbegebiet.

Parallel dazu von der Bonifatiusstraße bis zur Benediktusstraße und dann über das Gschwendt bis Mariabrunn.


Information der Gemeindeverwaltung vom 22.01.18

PDF Aufgrabungsanzeige und Pläne

Bekanntmachung 14.11.17

Es wurde einer Fristverlängerung zur Angebotsabgabe bis zum 31.12.17 um 12:00 und Verlängerung der Bindefrist bis zum 16.06.18 zugestimmt.

PDF Aktenvermerk zur Fristverlängerung

 

Bekanntmachung 07.11.17

Informationen der Telekom

Hier finden Sie die Präsentation der Infoveranstaltung der Telekom vom 26.10.17 sowie den Antrag für Glasfaseranschluss ins Haus:

PDF Präsentation

PDF Antrag Anschluss

Bekanntmachung 18.10.17

Es wurde einer Fristverlängerung zur Angebotsabgabe bis zum 30.11.2017 um 12:00 und Verlängerung der Bindefrist bis zum 16.05.2018 zugestimmt.

PDF Aktenvermerk zur Fristverlängerung

Bekanntmachung 14.08.17

Zweites Förderverfahren

Modul 4: Ergebnis der Bestandsaufnahme vor der Markterkundung

Die Gemeinde Benediktbeuern führt zur Auswahl eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aufbau und Betrieb eines NGA-Netzes realisieren kann, ein Auswahlverfahren gemäß Nr. 5 der Breitbandrichtlinie (BbR) durch. Die Angebotsfrist endet am 27.10.2017. Die Bekanntmachung zum Auswahlverfahren finden Sie hier:

Auswahlverfahren Bekanntmachung PDF

Karte vorläufiges Erschließungsgebiet PDF

Anlage 1 - Herzustellende Anschlüsse PDF

Anlage 2 - Wertungsvorgehen PDF

Muster WL-Hinweise PDF
 

Modul 3: Bekanntmachung Markterkundung

Die Gemeinde Benediktbeuern hat eine Markterkundung gemäß Breitbandrichtlinie – BbR durchgeführt.

Ergebnis Markterkundung PDF

Bekanntmachung 27.03.17

Zweites Förderverfahren

Modul 1: Ergebnis der Bestandsaufnahme vor der Markterkundung

Der Freistaat Bayern will bis 2018 ein flächendeckendes Hochgeschwindigkeitsnetz schaffen und das modernste Breitband zum Standard machen.
Die Gemeinde Benediktbeuern hat in einer Bestandsaufnahme die Ist-Versorgung ermittelt und ein vorläufiges Erschließungsgebiet festgelegt, in dem Ausbaubedarf für ein NGA-Netz bestehen könnte.

PDF Bestandsaufnahme vor Markterkundung

Modul 2: Bekanntmachung Markterkundung

Die Gemeinde Benediktbeuern veröffentlicht gemäß Nr. 4.3 ff. der Breitbandrichtlinie eine Anfrage, ob Investoren einen eigenwirtschaftlichen Ausbau in den kommenden drei Jahren planen und zu welchen Bandbreiten (Download, Upload) dieser führt.
Zusätzlich werden die Netzbetreiber aufgefordert, sich zu Unvollständigkeiten oder Fehlern in der Darstellung der Ist-Versorgung in dem vorläufig definierten Erschließungsgebiet zu äußern und kartographisch darzustellen, welche Bandbreiten im Upload und Download für alle Anschlussteilnehmer in dem bezeichneten Gebiet schon jetzt angeboten werden.

Die Gemeinde Benediktbeuern bittet daher alle Netzbetreiber, sich bis spätestens 05.05.17 an der Markterkundung zu beteiligen.

PDF Bekanntmachung Markterkundung

Bekanntmachung 11.12.16

Modul 6:  Kooperationsvertrag Stellungnahme der Gemeinde

Der Kooperationsvertrag zum Breitbandausbau der Gemeinde Benediktbeuern entspricht in den relevanten Vertragsgrundlagen dem abgestimmten Mustervertrag bzw. wurde zur Stellungnahme der Bundesnetzagentur vorgelegt (vgl. Nr. 5.8 BbR).

PDF Stellungnahme der Gemeinde

Modul 6:  Zuwendungsbescheid

Die Gemeinde Benediktbeuern hat den von der Regierung von Oberbayern erstellten positiven Förderbescheid für den Aufbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern erhalten. Der Förderbescheid wurde am 06.12.16 vom Bayerischen Staatsminister Herrn Dr. Markus Söder an den 1. Bürgermeister Herrn Kiefersauer überreicht.

Bekanntmachung 22.04.16

Modul 5:  Auswahlentscheidung

PDF Bekanntmachung der Gemeinde Benediktbeuern

Aus Bekanntmachung der Gemeinde Benediktbeuern bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

Das Ergebnis der vorgesehenen Auswahlentscheidung ist in folgendem Dokument dargestellt.

Bekanntmachung 02.11.15

Es wurde einer Fristverlängerung zur Angebotsabgabe bis zum 18.12.2015 um 15:00 und Verlängerung der Bindefrist bis zum 15.3.2016 zugestimmt.

PDF Aktenvermerk zur Fristverlängerung

Modul 4:  Auswahlverfahren

Auswahlverfahren zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR)

PDF Bekanntmachung Auswahlverfahren Benediktbeuern  
PDF Karte vorl. Erschließungsgebiet Benediktbeuern  
Muster Wirtschaftlichkeitslücke XLSM  
PDF Muster WL Hinweise  
PDF Anlage Auswahlverfahren Benediktbeuern  

Modul 3: Markterkundung – Ergebnis

Die Gemeinde Benediktbeuern hat eine Markterkundung gemäß Breitbandrichtlinie – BbR durchgeführt.

Die Ergebnisse sind in nachfolgender Dokumentation dargestellt.

PDF Markterkundung Ergebnis Benediktbeuern   

Breitbandausbau Gemeinde Benediktbeuern

Einstieg in das Förderverfahren "Startgeld Netz"

02.12.2014 Breitbandausbau Gemeinde Benediktbeuern

Die Gemeinde Benediktbeuern beteiligt sich am neuen Förderprogramm zum Breitbandausbau des Freistaates Bayern. Auf dieser Seite informieren wir über den aktuellen Stand des Förderprozesses und veröffentlichen die notwendigen Dokumente.

Modul 2: Bekanntmachung Markterkundung

Die Gemeinde Benediktbeuern veröffentlicht gemäß Nr. 4.3 ff. der Breitbandrichtlinie eine Anfrage, ob Investoren einen eigenwirtschaftlichen Ausbau in den kommenden drei Jahren planen und zu welchen Bandbreiten (Download, Upload) dieser führt.
Zusätzlich werden die Netzbetreiber aufgefordert, sich zu Unvollständigkeiten oder Fehlern in der Darstellung der Ist-Versorgung in dem vorläufig definierten Erschließungsgebiet zu äußern und kartographisch darzustellen, welche Bandbreiten im Upload und Download für alle Anschlussteilnehmer in dem bezeichneten Gebiet schon jetzt angeboten werden.

Die Gemeinde Benediktbeuern bittet daher alle Netzbetreiber, sich bis spätestens 16. Januar 2015 an der Markterkundung zu beteiligen.

PDF Download Bekanntmachung Markterkundung  


Modul 1: Ergebnis der Bestandsaufnahme vor der Markterkundung

Mit dem neuen Förderprogramm  für Breitbandausbau strebt der Freistaat Bayern an Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) schrittweise zu verwirklichen.

Die Gemeinde Benediktbeuern hat in einer Bestandsaufnahme gemäß Nr. 4.2 der Breitbandrichtlinie die aktuelle Versorgungssituation ermittelt und ein vorläufiges Erschließungsgebiet festgelegt, in welchem Ausbaubedarf für ein NGA-Netz bestehen könnte.

PDF Download Bestandsaufnahme vor der Markterkundung  

 
01.09.2014 Darstellung eines möglichen Erschließungsgebiets und der Ist-Versorgung


Der Freistaat Bayern will bis 2018 ein flächendeckendes Hochgeschwindigkeitsnetz schaffen und das modernste Breitband zum
Standard machen.

In einer kartographischen Darstellung zeigt die Gemeinde Benediktbeuern mögliche Erschließungsgebiete sowie die Ist-Versorgung auf.
Diese Karte dient nicht zur Bedarfsermittlung. Sie ist ausschließlich für die Beantragung des "Startgeld Netz" erstellt und enthält lediglich in Frage kommende Erschließungsgebiete.
 
PDF Download der kartographischen Darstellung  

Die Bedarfsermittlung wird zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt.